Willkommen im Schachclub Garching!

Sie spielen gerne Schach, oder möchten es lernen?

Schauen Sie doch mal bei uns vorbei!

Jeden Donnerstag ist ab 19:30 Uhr Vereinsabend

Jugendtraining findet am Dienstag und Donnerstag ab 17:00 Uhr statt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

Wir sind zurück im Bürgerhaus!

 

Die Renovierungsarbeiten sind (fast vollständig) abgeschlossen.

Wegbeschreibung s. Anfahrt

Kinder spielen in der Mensa der Grundschule Garching West (St.-Severin-Str. 3).

 

Kaum geht der Spielbetrieb wieder los, gibt es bereits Erfolge aus der Garchinger Jugendschmiede zu vermelden.

Am vergangenen Wochenende fand im mittelfränkischen Schloss Obersteinbach die Bayerische Einzelmeisterschaft der U8 statt. Nach dem corona-bedingten Ausfall der Jugend-Einzelmeisterschaften alle anderen Altersklassen im April wurde hier der einzige Jugendmeister der abgelaufenen Saison ermittelt.

Daniel James ChuaGarching stellte zwei der 21 Teilnehmer. Der noch ohne DWZ spielende Daniel James Chua wurde nur aufgrund seiner Online-Aktivität auf lichess vom Bezirksverband München neben der Vaterstettenerin Veda Ramakrishnan für das Turnier gemeldet. Zudem bekam Sandra Piffczyk eine kurzfristige Anfrage, ob sie teilnehmen wollte, und ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen. Mit Lennert Nathan aus Ebersberg war ein weiterer Spieler im Teilnehmerfeld, der seit ein paar Wochen bei uns trainiert.

Max Hess wird Dritter bei der DEM

Samstag, 05 September 2020 11:43

Coronabedingt fand die Deutsche Schach-Einzelmeisterschaft verspätet vom 16.-22. August 2020 in Magdeburg statt, aber immerhin am Schachbrett. Durch einen Sieg gegen den späteren Zweiten, GM Alexander Graf vom SF  Deizisau, in der letzten Runde konnte unser Mitglied Max Hess einen ausgezeichneten 3. Platz in der Gesamtwertung errreichen. Wir gratulieren herzlich! Sieger wurde der 17-jährige GM Luis Engel vom Hamburger SK.

Zur Abwechslung mal ein Blick nicht in Turnieregebnisse, sondern auf Mitgliederzahlen.

Aktuell hat der SC Garching 1980 e.V. 229 Mitglieder.

Damit ist er die Nummer 4 in Deutschland und die Nummer 1 in Bayern.

 

Weiter nach oben zu kommen, dürfte sehr schwierig werden, wenn man den Abstand betrachtet. Andererseits ist das Polster zu den 'Verfolgern' nur gering.

 

1 Hamburger SK von 1830 eV 656
2 Schachzwerge Magdeburg 647
3 OSG Baden-Baden 371
4 SC Garching 1980 e.V. 229
5 Elmshorner SC von 1896 223
6 Karlsruher SF 1853 222
7 SV Glück auf Rüdersdorf e.V. 209
8 SC Moosburg 1956 e.V. 203
9 Schachfreunde Brackel 1930 e.V. 201
10 Lübecker SV von 1873 199

 

Zurück in Liga 3!

Dienstag, 25 August 2020 08:57

Ja, es ging tatsächlich kurzfrsitig abwärts in Liga 5...

Aber dann haben wir uns wieder berappelt! Seitdem läuft es, wir feiern Aufstieg nach Aufstieg und sind bereit für den ganz großen Durchmarsch! :-)

 

Liga 4B konnte uns am Sonntag jedenfalls nicht halten, wir waren zu zwölft und richtig spielstark und konnten am Ende den 2. Platz sichern.

Quarantäne-Liga 4B am 23.08.2020

 

Jetzt sind wir also zurück in Liga 3 und vielleicht können wir die Formkurve ja weiter nach oben strecken. Aber wie wir wissen, aus Liga 3 steigt nur ein Team auf. Und so schwach ist die Konkurrenz nicht.

Aber wir schauen von Spieltag zu Spieltag. Am kommenden Sonntag sind wir dann seit fünf Monaten dabei, Auftritt Nummer 44 wird es sein - in Liga 2, 3 oder 4 - egal, es geht immer weiter :-)

 

Zurück in Liga 5?

Samstag, 15 August 2020 11:14

Donnerstagabend, zweieinhalb Minuten vor Spielbeginn, 50. Auflage der Quarantäne-Liga, das Garchinger Team in Liga 4B besteht nur aus einem Spieler. Das Jubiläumsgefühlt bleibt aus. Wenn man mindestens sieben Spieler braucht, macht man sich ein wenig Sorgen. Da ist ja jeder MMM-Mannschaftsführer mit der Pünktlichkeit der seinen geradezu gesegnet...

 

Ja, wir wurden dann innerhalb der ersten fünf Minuten doch noch ganze fünf Spieler. Aber dann ist schon klar, der avisierte Aufstieg wird so nicht möglich sein, patzerking76, wolltenieerwachsen, Mr-Dalloway, GregGordon und Tardisian wollen irgendwie den Abstieg vermeiden. 

Ein wenig Glück dann nach ca. einer halben Stunden, Veez schaut auf Zoom vorbei, um mal Hallo zu sagen, nicht zu spielen, aber in der Notsituatuon lassen wir ihn natürlich nicht aus!

Trotzdem, das ist ein Hin und Her auf die Abstiegsrängen, in Unterzahl tatsächlich nicht so aussichtslos, wie man denkt. Alle hängen sich nicht rein, aber da der Schreiber dieser Zeilen sich dem Nadir seiner Formkurve annähert, echt kein Zuckerschlecken.

 

Tief in der zweiten Stunde des Turniers stolpert dann noch Diamantgeist ins Team - wir sind vollzählig! Natürlich kommen da schnell willkommene Punkte zusammen.

Und so sind wir am Ende sogar höher gesprungen, als notwendig, Platz 6 und Klassenerhalt! Das ist auf diese Weise natürlich ein schönes Erlebnis, aber das nächste Mal geht es doch bitte wieder etwas entspannter... ;-)

Beziehungsweise, wenn es so weiter geht, dann kommen wir Liga 5, in der wir einst begonnen haben, sicher noch ein Stück näher, als wir es so schon waren...

 

Daher, diesen Sonntag, Liga 4A für alle:

https://lichess.org/tournament/0cK4S0Ke

 

 

Jugend-Sommer-Rallye läuft

Mittwoch, 05 August 2020 10:33

Die erste Woche der Jugend-Sommer-Rallye ist vorbei, die Teilnehmerzahl ist schon nahezu zweistellig, und nur zwei Teilnehmer haben bisher alle Lösungen richtig bearbeitet.

Alle Zahlen lassen sich noch verbessern - niemand muss alle Aufgaben lösen, aber jeder Versuch bringt einen voran.

 

Die schwierigste Aufgabe war übrigens auf Blatt 1 Nr. 8, Weiß am Zug, suche die besten Züge (zwei Züge lang):

 

 

Die meisten haben hier das Material mitgenommen, das Matt in 2 bringt aber deutlich schneller den Sieg.

Vielleicht mag es mancher nochmal versuchen? Zählen für die Punktewertung wird es aber nicht mehr ;-)

 

Seite 1 von 64