Sie spielen gerne Schach, oder wollen es lernen?

Schauen Sie doch mal bei uns vorbei!

Jeden Donnerstag ist ab 19:30 Uhr Vereinsabend, davor findet ab 17:00 Uhr das Jugendtraining statt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Am Donnerstag musste die 6. Mannschaft wie die Kollegen der Dritten gegen den SC Haar 1931 antreten. Leider lief es bei ihnen nicht so gut.

Unser heutiger Gegner hieß Bayern München 3 und obwohl im Fußball alle vor den Bayern zittern, waren wir gut vorbereitet und motiviert für den Wettkampf bereit.

Dass dann die Bayern, für uns etwas überraschend, nicht in Bestbesetzung antraten, soll aber das nur knappe Ergebnis nicht schmälern, denn ein Sieg war aus unserer Sicht nie wirklich gefährdet.

Ja, da wurde also ein Team, das letzte Saison in der A-Klasse eine hervorragende Saison gespielt hat, nahezu komplett eine Klasse runtergestuft, unter anderem weil 'passiv' das neue 'aktiv' ist. Da bleibt einem nur, kräftig zu schlucken - einmal, zweimal, dreimal - und dann wieder loszulegen. In der Favoritenrolle, ist ja eh klar - Motto: Nie wieder B-Klasse. Also ließen wir es krachen am Donnerstag abend, zwei Remisen an den Außenbrettern flankierten sechs Siege, mit 7:1 schickten wir die Gegner heim!

Am Freitag spielten wir daheim gegen die 3. Mannschaft des MSA Zugzwang. Die Mannschaftsaufstellung war durch die Abwesenheit eines Spielers etwas durcheinandergebracht worden, aber es konnten trotzdem alle Bretter besetzt werden, weil genug Ersatzspieler vorhanden waren (z. B. ich selbst).

Der stetige Mitgliederzuwachs und die durch die Verbände neu eingeführte Regelung, auch sogenannte passive Mitglieder unter bestimmten Bedingungen mitspielen zu lassen, haben es möglich gemacht: Wir spielen diese Saison von der Oberliga Bayerns bis zur D-Klasse Münchens mit acht Mannschaften.

 

Die erste Woche - wenn man sie ausnahmsweise klassisch am Sonntag beginnen lässt - war höchst erfolgreich:

 

1. Mannschaft: 6,5-1,5

2. Mannschaft: 4,5-3,5

3. Mannschaft: 6,5-1,5

4. Mannschaft: 4,0-4,0

5. Mannschaft: 7,0-1,0

6. Mannschaft: 3,0-5,0

7. Mannschaft: 3,5-2,5

8. Mannschaft: 4,5-1,5

 

Besondere Erwähnung verdient der Sieg der neuen 8. Mannschaft, die mit fünf Jugendlichen zwischen acht und vierzehn Jahren spielte!

 

In Kürze dürften ausführliche Artikel zu den einzelnen Wettkämpfen erscheinen.

Seite 1 von 37