Sie interessieren sich für den Schachclub Garching? Schauen Sie doch mal bei uns vorbei!

Jeden Donnerstag ist ab 19:30 Uhr Vereinsabend, davor findet ab 17:00 Uhr das Jugendtraining statt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

Am 10.04.2014 fand die zentrale Endrunde der Bezirksliga beim FC Bayern statt. Dieses Jahr ganz unüblich am Donnerstag. Wir besiegten Neuhausen ganz sicher und wurden Vierter. Es war sehr knapp. Im Nachhinein hätte uns ein 4,5 gegen Allianz statt 4:4 zum ersten Platz genügt. Nächstes Jahr greifen wir wieder an.

Der TSV Solln darf – als Erster und Münchner Meister, wie ungewöhnlich – in die Regionalliga Süd-West aufsteigen. Den Gang in die A-Klasse müssen Allianz und Neuhausen antreten. Wenn es blöd läuft, können auch die Bayern als Drittletzter noch absteigen.

2ndplace

Am Donnerstag empfing die sechste Mannschaft die Stiftung BSW München 1 zur letzten Runde der diesjährigen Münchener Mannschaftsmeisterschaft. Nachdem der Klassenerhalt bereits gesichert war ging es primär um den finalen Tabellenplatz.

 

Für die Gäste war dabei noch alles drin: Mit einem hohen Sieg gegen Garching und einem Patzer des Tabellenersten war theoretisch noch der Aufstieg möglich.

Irgendwie war es ja noch eine amüsante Fußnote, dass die vierte Mannschaft in den ersten fünf Runden zu siebt gesiegt, zu acht aber nur Unentschieden gespielt hatte. Die letzten beiden Runden traten wir ebenfalls zu acht an, dachten aber nicht, dass die merkwürdige Serie halten würde. War dann aber doch so, mit den beiden 4:4-Kämpfen am Schluss gegen Südost 2 und Schwabing München Nord 2 blieben wir ungeschlagen, aber trotz einer äußerst erfolgreichen Saison vielleicht auch ein wenig unzufrieden, denn irgendwie wäre auch mehr drin gewesen...

Ludwig Kienberger (3.), Denis Werner (1.), Justus Hintermann (2.)Am letzten Samstag fand zum dritten Mal das Garchinger Grundschulturnier statt. Mit 34 Teilnehmern konnten wir einen neuen Teilnhemerrekord verzeichnen. Der Sieger aber blieb der alte, denn Denis Werner gewann auch diesmal alle Partien. Die Finalpartie gegen Justus Hintermann war nichtsdestotrotz umkämpft, wogte hin und her, beide Seiten hatten ihre Chancen, doch am Ende behielt Denis die Oberhand.

 

Noch eine Woche zuvor hatte Denis auch woanders Aufmerksamkeit erregt. Beim zur Rapid-Serie zählenden jugend-Open in Regensburg belegt er mit fünf Punkten aus sieben Partien den dritten Platz - ein hervorragendes Ergebnis auf bayrischer Ebene!

In der 6. und vorletzten Runde spielten wir gegen SV Weiß-Blau Allianz und waren wir wieder mal zu acht – in dieser Saison kein gutes Zeichen. Bei den beiden gewonnen Kämpfen waren wir zu siebt.

Seite 1 von 33