Willkommen im Schachclub Garching!

Sie spielen gerne Schach, oder möchten es lernen?

Schauen Sie doch mal bei uns vorbei!

Jeden Donnerstag ist ab 19:30 Uhr Vereinsabend

davor findet ab 17:00 Uhr das Jugendtraining statt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

Da das Bürgerhaus bis Anfang 2019 renoviert wird, haben wir ein neues Spiellokal:

Kinder spielen in der Mensa der Grundschule Garching West (St.-Severin-Str. 3).

Erwachsene treffen sich ab 19:30 an der Fakultät für Informatik (Boltzmannstr 3).

Wegbeschreibung s. Anfahrt

Jugenderfolge allüberall

Sonntag, 17 Juni 2018 22:26

Das mittlere Juniwochenende war eines voller Jugendturniere, und trotz beginnender Fußball-Weltmeisterschaft ließen sich unsere Jugendlichen nicht davon abbringen, ihrem Hobby nachzugehen. Zu recht, denn es kamen eine Menge Erfolge zusammen.

 

Samstag waren DWZ-Pokalturniere in Vaterstetten. Für den prestigeträchtigsten Erfolg sorgte hier Daniel Müller, der die nominell stärkste Amateur-Gruppe gewinnen konnte - die Leistungskurve zeigt weiter steil nach oben.

 

Am Sonntag war es dann Mona Heidl, die mit dem Sieg in der Mädchen-Wertung bei Steffis Schreibwarencup am gleichen Ort einen verdienten Siegerpokal einheimsen konnte,

 

Doch es gab noch eine Menge weitere guter Ergebnisse an beiden Tagen.

Am Donnerstag ist die Vereinsmeisterschaft zu Ende gegangen. Es war die erste im neuen Modus, also im Schweizer System mit über die gesamte Saison verteilten Rundenterminen.

 

Das Turnier begann für Simon Stork, der als Spieler mit dem höchsten Rating ins Rennen ging, zunächst ganz nach Plan: Nach drei Runden war er mit drei Siegen alleiniger Spitzenreiter. Durch eine Niederlage in der vierten Runde gegen Gabi Renner wurde es aber noch einmal spannend. Im weiteren Verlauf kam auch dann auch noch Gregory Greiner heran und erreichte nach der letzten Runde die gleiche Punktzahl wie Simon. Aufgrund der etwas besseren Feinwertung gebührt Simon jedoch der erste Platz und damit der Titel des Vereinsmeisters. Herzlichen Glückwunsch!

Die erste Woche der Pfingstferien stand ganz im Zeichen der deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften, die im hessischen Willingen stattfand. Aus Garchinger Sicht nahmen diesmal drei Starter teil. Denis Werner hatte sich als bayerischer Vizemeister qualifiziert, Alina Muhina mit Platz 3 bei der Bayerischen U10-Meisterschaft der Mädchen. Ihre Schwester Liana nutzt die Gelegenheit und spielte im offenen C-Turnier mit.

 

djem2018 denisDas spektakulärste Ergebnis unserer Trios erkämpfte sich dabei Denis. Mit Startrang 16 im 56 Teilnehmer starken Feld der U12 erreichte er dank 7,5 Punkten aus 11 Partien am Ende den dritten Gesamtrang - Bronze!

 

Ein grandioses Ergebnis, gewürzt mit einigen herausragenden Leistungen. So gelang ihm in Runde acht ein viel beachteter Sieg gegen den über 400 DWZ stärker notierten Leopold Franziskus Wagner, der immerhin schon eine Partie in der ersten Bundesliga für Mühlheim absolviert hat. Wenige Stunden nach dem Matt war die Partie dann Thema ausführlicher Analysen beim Vereinsabend.

Zu guter letzt nahm Denis dem neuen deutschen Meister Nam Tham in der Schlußrunde noch ein Remis ab, welches den dritten Platz sicherte. Was ein Erfolg!

Jugend-Open 2018: Ergebnisse

Freitag, 11 Mai 2018 16:54

Mit 234 Spielern fand am gestrigen Feiertag das 28. Garchinger Juged-Open statt.

Die Ranglisten sind nun hier zu finden:

U8, U10, U12, U14, U16, U18

Nach zwei Aufstiegen in Folge musste sich die sechste Mannschaft in der A-Klasse beweisen. Nach einem durchwachsenen Start in die Saison konnte die Sechste sich mit drei aus vier Mannschaftspunkten in den letzten beiden Begegnungen den dritten Platz in der Tabelle sichern!

Schon seit vielen Jahren richtet der Deutsche Schachbund jedes Jahr die Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft aus. Das Besondere an diesem Turnier ist, dass es in sieben nach Rating eingeteilten Gruppen ausgetragen wird, so dass man es durchgehend mit gleichwertigen Gegnern zu tun bekommt und jeder die Chance hat, in seiner Gruppe ganz oben mitzumischen. In mittlerweile sieben über das gesamte Bundesgebiet verteilten Vorrundenturnieren hat man die Möglichkeit, sich für das Finalturnier zu qualifizieren.

 

Am vergangenen Wochenende fand nun erstmals ein solches Qualifikationsturnier in München statt, in den schönen Tagungsräumen des H4-Hotels in der Messestadt. Unter den 347 Spielern aus ganz Deutschland waren auch vier Garchinger.

Seite 1 von 56