32. Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Blitzschach am 30. Mai 2015

Sie spielen gerne Schach, oder wollen es lernen?

Schauen Sie doch mal bei uns vorbei!

Jeden Donnerstag ist ab 19:30 Uhr Vereinsabend, davor findet ab 17:00 Uhr das Jugendtraining statt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Die Garchinger Kinder und Jugendlichen zeigten sich bei unserem Jugend-Open am letzten Donnerstag außerordentlich fleißig. Ganze 26 waren am Start, die entweder regelmäßig bei uns im Schachclub trainieren, oder aber in einer Schulschachgruppe an den Grundschulen aktiv sind. Natürlich fielen die Ergebnisse dabei recht unterschiedlich aus, aber mit den insgesamt gesammelten 80,5 Punkten kann man aus vielerlei Sicht auf jeden Fall zufrieden sein.

Der fünfte Meistertitel für unseren Verein nach 1995, 2008, 2012 und 2013 war bereits nach sieben von neun Runden perfekt. Nachdem dann die vorletzte Runde verloren ging, wollten wir natürlich in der letzten Runde nochmal gewinnen. Dies gelang mit einem ungefährdeten 5-3.

1. Garchinger Jugend-Pokal Mit dem Garchinger Jugend-Pokal trugen wir heute in Garching erstmals ein eintägiges und fünfrundiges DWZ-Turnier für Spieler der Altersklassen U10 und U12 aus. 23 Spieler nahmen teil, darunter auch zehn unserer eigenen Jugendlichen. Den Heimvorteil nutzen konnte Daniel Müller, der die U12-Wertung gewann. Die U10-Wertung ging mit überragenden fünf Siegen aus fünf Partien an Petro Lohvinov vom SK München Südost. Hier errang Denis Werner einen weiteren Pokal für die Garchinger, als er in der Schlußrunde gegen Jakov Klonov ein Remis und damit dreieinhalb Punkte errang.

bmmU12 2015 01Diese Saison meldeten wir erstmals ein Team für die Bayerische Mannschaftsmeisterschaft U12. Zwar hatten wir Glück, denn uns wurde die Ausrichtung der Erstrundenwettkämpfe aufgetragen, doch bei der Zuteilung der Gruppengegner erwischten wir mit Ergolding und München Südost zwei Hammerlose. Da wir dann auch nicht gerade mit konzentriertem Spiel zu glänzen wußten, kam schon zum Auftakt das Aus. Es blieb nur Schadensbegrenzung mit einem abschließenden Sieg gegen das Team vom SK Freising.

Ich glaube jetzt wissen wir, wie sich der FC Bayern im Fußball fühlen muss. In der 8. Runde setzt es die erste Niederlage mit 3:5 gegen Tarrasch 2. Irgendwie war die Luft raus, obwohl sich jeder angestrengt und eingesetzt hat. Das führt dann dazu, dass wir gegen den Tabellenletzten verlieren.

Seite 1 von 40